Wer benötigt eine Behandlung?


Logopädie – vom Säugling bis ins hohe Alter

Frühzeitiges Erkennen von Sprachstörungen kann für die Weiterentwicklung Ihres Kindes sehr nützlich sein. Wir behandeln Säuglinge, Kinder und Erwachsene bei folgenden Problemen:

 

Säuglinge und Kleinkinder

Säuglinge und Kleinkinder mit orofazialen Problemen, Ess- und Trinkschwierigkeiten, Fütterstörungen, genetischen Störungen unterschiedlicher Art (z. B. Morbus Down, Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten oder angeborenen Hörstörungen).



Klein- und Schulkinder

  • mit Sprachentwicklungsstörungen, die die Aussprache, Grammatik und/oder den Wortschatz betreffen können sowie Lese-, Rechtschreibstörungen
  • mit Sprachentwicklungsstörungen oder -verzögerungen aufgrund von Mehrsprachigkeit


Kinder und Jugendliche

  • mit fehlerhaftem Schluckmuster, z. B. begleitend zu einer kieferorthopädischen Behandlung

Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • mit Redeflussstörungen, z. B.Stottern
  • mit Schädel- oder Hirnverletzungen nach Verkehrsunfällen oder Tumorerkrankungen
  • mit Stimmstörungen bedingt durch z. B. Schildrüsen-OP oder
  • Berufssprecher mit hoher stimmlicher Belastung wie z. B. Erzieher, Lehrer, Schauspieler, Sänger und Pfarrer


Erwachsene

  • mit neurologischen und/oder internistischen Erkrankungen, wie z. B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Amyotrophe Lateralsklerose
  • nach Kehlkopfoperationen

Logopädie Katrin Meyer

Castillo Morales®-Therapeutin

LSVT®-Therapeutin

TAKTIN®-Therapeutin

Kinesio-Taping®-Therapeutin

 

 

HefeHof 6

31785 Hameln

Telefon 05151 7875914

Telefax 05151 7875916

 

info@logopaedie-meyer.de

 

Mitglied im Deutschen

Bundesverband für Logopädie e.V.


Logopädische Behandlungsschwerpunkte: Logopädie, Katrin Meyer, Hameln, Hefehof, Sprachentwicklungsstörungen in den Bereichen Aussprache, Wortschatz, Sprachverständnis und Grammatik, Behandlung von Patienten mit Mehrfachbehinderungen, Late Talker, Orofaziale Dysfunktionen, Myofunktionelle Störungen, z.B. begleitend zu einer, kieferorthopädischen Behandlung, Fütterstörungen, Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter, Schluckstörungen, Rhinophonien und Rhinolalien, Störungen der Hörverarbeitung (Auditive Verarbeitung- und Wahrnehmungsstörungen, AVWS), neurologisch bedingte Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen (Aphasie, Dysarthrie, Dysphagie, Schlaganfall, Schädelhirntrauma, Morbus Parkinson, MS, ALS), sprechmotorische Störungen, Unterstützte Kommunikation (GUK, PECS), Logopädie Hameln, logopädische Praxis,

Sprachentwicklungsstörungen, Prosodie, Aussprache, Wortschatz, Sprachverständnis,, Dysgrammatismus, Mehrsprachigkeit, Mehrfachbehinderungen, Late Talker, Orofaziale Dysfunktion, Myofunktionelle Störungen, Fütter,- und Gedeihstörung, Ess- und Trinktherapie, Sprechstörung, Sprachstörung, Schluckstörungen, Castillo Morales Therapie, TAKTKIN, Rhinophonien (nasaler Stimmklang), Rhinolalien (nasale Aussprache), Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen, CI, AVWS, Aphasie, Sprechapraxie, Dysarthrie, Dysphagie, Schlaganfall, Trachealkanülenmanagement, Schädelhirntrauma, Morbus Parkinson, MS, ALS, Myastenia Gravis, Stimmstörung, Heiserkeit, Laryngektomie (Kehlkopflose), Ruktusstimme, Redekunst, Sprecherziehung, Vortragstraining, Stottern, Poltern, Unterstützte Kommunikation, GUK, PECS, Kinesio-Taping