Sprecherziehung, Redekunst und Vortragstraining


Ein mittelmäßiger Inhalt macht "unter der Gewalt eines vollendeten Vortrags mehr Eindruck,

als der vollendetste Gedanke, bei dem der Vortrag mangelt". (Quintilian)

 


Fortbildungsinhalte und Ansätze

Präsentationen, Referate und Reden vor Publikum erfordern Vorbereitung. Wer glaubt, diese Arbeit auf den Inhalt reduzieren zu können, läuft Gefahr, sein Publikum zu langweilen, eigene Erfolgsaussichten zu schmälern und persönliche Potenziale ungenutzt zu lassen.


Coachinginhalte

  • Verständlichkeit
  • Stimmklang
  • Sprechatmung
  • Tempo und Timing
  • Aufbau eines guten Kontaktes zum Publikum
  • Erreichung einer starken Vortragspräzenz
  • Aufbau und Nutzung von Spannung
  • Gestaltung von Atmosphäre
  • Umgang mit Lampenfieber
  • anderes mehr
  • Freude am Sprechen

Logopädie Katrin Meyer

Castillo Morales®-Therapeutin

LSVT®-Therapeutin

TAKTIN®-Therapeutin

Kinesio-Taping®-Therapeutin

 

 

HefeHof 6

31785 Hameln

Telefon 05151 7875914

Telefax 05151 7875916

 

info@logopaedie-meyer.de

 

Mitglied im Deutschen

Bundesverband für Logopädie e.V.


Logopädische Behandlungsschwerpunkte: Logopädie, Katrin Meyer, Hameln, Hefehof, Sprachentwicklungsstörungen in den Bereichen Aussprache, Wortschatz, Sprachverständnis und Grammatik, Behandlung von Patienten mit Mehrfachbehinderungen, Late Talker, Orofaziale Dysfunktionen, Myofunktionelle Störungen, z.B. begleitend zu einer, kieferorthopädischen Behandlung, Fütterstörungen, Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter, Schluckstörungen, Rhinophonien und Rhinolalien, Störungen der Hörverarbeitung (Auditive Verarbeitung- und Wahrnehmungsstörungen, AVWS), neurologisch bedingte Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen (Aphasie, Dysarthrie, Dysphagie, Schlaganfall, Schädelhirntrauma, Morbus Parkinson, MS, ALS), sprechmotorische Störungen, Unterstützte Kommunikation (GUK, PECS), Logopädie Hameln, logopädische Praxis,

Sprachentwicklungsstörungen, Prosodie, Aussprache, Wortschatz, Sprachverständnis,, Dysgrammatismus, Mehrsprachigkeit, Mehrfachbehinderungen, Late Talker, Orofaziale Dysfunktion, Myofunktionelle Störungen, Fütter,- und Gedeihstörung, Ess- und Trinktherapie, Sprechstörung, Sprachstörung, Schluckstörungen, Castillo Morales Therapie, TAKTKIN, Rhinophonien (nasaler Stimmklang), Rhinolalien (nasale Aussprache), Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen, CI, AVWS, Aphasie, Sprechapraxie, Dysarthrie, Dysphagie, Schlaganfall, Trachealkanülenmanagement, Schädelhirntrauma, Morbus Parkinson, MS, ALS, Myastenia Gravis, Stimmstörung, Heiserkeit, Laryngektomie (Kehlkopflose), Ruktusstimme, Redekunst, Sprecherziehung, Vortragstraining, Stottern, Poltern, Unterstützte Kommunikation, GUK, PECS, Kinesio-Taping